Projekte

Kinder bemalen Schulbus mit buntem Lion

„Inklusion ist bunt“

„Inklusion ist bunt“ schreibt das Main-Echo über das Kunstprojekt des BRK zusammen mit dem Kunstnetz im Landkreis Miltenberg.

In gemeinsamen Gruppen von verschiedenen Förderschulen, Realschulen und dem Julius-Echter-Gymnasium in Elsenfeld entstanden bunt bemalte Schulbusse.

Die Kinder der Förderschulen werden damit in Ihre Schule gebracht und erkennen nun „Ihren“ Bus an den eigenen, bunten  Bildern.

Die Idee dazu wurde vom Obernburger Roten Kreuz geboren und gemeinsam mit dem Kunstnetz umgesetzt.

Die Bilder der Kinder wurden auf Folien übertragen und diese an den Bussen angebracht.

Um die Kosten für dieses Projekt zu schultern wurden Sponsoren gesucht, u.a. erkärte sich der LC Main-Spessart Obernburg dazu bereit, die Kosten für Beklebung usw. für einen Bus zu übernehmen.

Die Kinder setzen dies sehr gelungen in einen bunten und lebendigen Löwen um.

Hier geht es zum ausführlichen Text des Main-Echos.

Weitere Projekte